LAG: Eisweiher wird zum Sport- und Bewegungspark

Das LAG-Entscheidergremium hat einstimmig beschlossen, dass wegen Corona alle Projektbeschlüsse und Entscheidungen über Einzelmaßnahmen im Projekt „Unterstützung Bürgerengagement“ im Umlaufverfahren erfolgen. Die Beschlussfassung im Umlaufverfahren über das Projekt "Generationenübergreifender Sport- und Bewegungspark Eisweiher" fand zwischen dem 14.03. und dem 21.03.2022 statt. Alle Mitglieder des LAG-Entscheidergremiums haben entsprechende Informationen zur Entscheidung per Mail zugesandt bekommen, um nach Durchsicht und Bewertung schriftlich abzustimmen.

Der Eisweiher wird aufgrund seiner Nutzungsgeschichte auch Sportweiher genannt. Dem soll nun durch eine Neukonzeptionierung des Areals zum generationenübergreifenden Sport- und Bewegungspark Rechnung getragen werden. Die Hospitalstiftung Wunsiedel setzt das Projekt als Einzelprojekt um. Die Gesamtkosten des Projekts belaufen sich auf 263.491,91 Euro. Hiervon sollen 132.853,06 Euro aus LEADER gefördert werden.

Im Vorfeld wurde ein Mitglied des Entscheidergremiums wegen persönlicher Beteiligung am Projekt von der Beratung (virtuell) und der Abstimmung ausgeschlossen. 15 (von 15) stimmberechtigten Mitgliedern haben sich an der Abstimmung beteiligt, davon 9 aus dem Bereich der Wirtschafts- und Sozialpartner (60 %).

Das Projekt dient der Erreichung des Entwicklungsziels 1 im Bereich 1.3 "Unterstützung des generationenübergreifenden Miteinanders und aktive Förderung des Generationenaustauschs" und erreicht hier 25 Punkte. Das LAG-Entscheidergremium befürwortet einstimmig eine Empfehlung des Projekts zur LEADER-Förderung entsprechend der Projektbeschreibung bis max. 134.000 Euro. Die Projektauswahl erfolgt unter Vorbehalt.

 

Zurück

Ansprechpartnerin

Christine Lauterbach

Christine Lauterbach

Dipl.-Ing. Univ.

LEADER-Aktionsgruppe

Tel: 09232 80-666
Fax: 09232 80-9666
Nachricht senden

Ansprechpartnerin

Laura Stecher

Laura Stecher

M.Sc.

Öko-Modellregion

Tel: 09232 80-667
Fax: 09232 80-9667
Nachricht senden

Ansprechpartnerin

Lisa Hertel

Lisa Hertel

M.Sc.Agrar

Öko-Modellregion

Tel: 09232 80-668
Fax: 09232 80-9668
Nachricht senden

LAG-Management gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER)

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER).